DIE HEILENDE KRAFT DER RADIKALEN VERGEBUNG

Radikale Vergebung

DIE HEILENDE KRAFT DER RADIKALEN VERGEBUNG


Vergebung "radikale Vergebung"
Vergebung

Kennst du das? Du bist verbittert, du bist noch nach langer Zeit auf jemanden wütend. Du fühlst dich ungerecht behandelt und irgendwie kommst du aus diesen Gedanken nicht mehr raus. Die Gedanken und Emotionen holen dich immer wieder ein. Es ist als wäre es gerade eben geschehen.


Mir ist das nicht fremd. Gerade heute hatte ich so einen Gedanken-Anflug . Doch er konnte mich nicht fassen, bzw. nicht landen. Ich war schneller. Ich nutzte die «RADIKALE VERGEBUNG» nach Colin Tipping.


Es ist schon bald nicht mehr wahr da besuchte ich einen Workshop „radikale Vergebung“. Ich erinnere mich gerne daran.


Am ersten Tag war ich voller Widerstände, es tat fast weh. Ich wollte wieder nach Hause. Tat mich schwer. Ich zweifelte an meiner Intuition, die mich "angemeldet" hatte. Ja: Warum sollte ich das tun? Vergeben? … doch im Laufe der Tage (es ging mehrere Tage) erkannte ich, dass es um meinen Frieden, meine Heilung ging.


Ich wollte kein Opfer meiner Gedanken und Emotionen sein. Ich wollte frei sein. Ich wollte vorwärts gehen.


Natürlich sind diese hässlichen und unschönen Geschichten geschehen. Mit der "radikalen Vergebung" habe ich meinen Weg gefunden, der für mich stimmig war und noch heute stimmig ist, einen Weg, meine Heilung zu initiieren. Lebensenergie wurde freigesetzt und ich konnte endlich frei atmen. Ich erinnere mich, wie ich in diesem Hotelgarten sass und einfach strahlte. Seit langer Zeit freute ich mich auf all das was kommen würde. Ja, das Gute und das Schlecht. Aus dem Wissen heraus, dass ein Mangel an Vergebung und Verbitterung enorm viel Lebensenergie raubt und nicht ohne Auswirkungen auf unsere Gesundheit bleibt, entwickelten Colin C. und Joann Tipping „Die Tipping-Methode der Radikalen Vergebung". Colin Tipping war ein renommierter klinischer Hypnotherapeut, Seminarleiter und Autor mehrerer Bücher. Sein preisgekröntes Buch über die heilende Kraft der radikalen Vergebung wurde in zwölf Sprachen übersetzt.


Du brauchst an nichts zu glauben. Nicht einmal an die Wirksamkeit der Tipping-Methode. Allein die Bereitschaft, durch den Prozess zu gehen, reicht meistens aus, einen Wandel und innere Heilung zu vollziehen. Ich habe es erlebt und erlebe es immer wieder. Versuch es doch einfach.


please forgive me
Vergebung

SO FUNKTIONIERT DIE RADIKALE VERGEBUNG:


1. ERZAEHLE DEINE GESCHICHTE:

" Was ist geschehen? Was raubt dir deinen Frieden? Wo fühlst du dich als Opfer? Weshalb ärgerst du dich? Beispiel: Mein Geschäftspartner hat mich um viel Geld betrogen, hohe Rückzahlungen kommen auf mich zu, ich muss mehr arbeiten, um das Geld aufzubringen, ich kann ihm nicht mehr vertrauen.


2. WAS SIND DABEI DEINE VORHERRSCHENDEN GEFÜHLE?

Es gilt diese wahrzunehmen. Beispiel: wütend, hilflos, einsam, enttäuscht, verletzt. Bei diesem Schritt nehmen wir unsere Gefühle liebevoll an, wir akzeptieren sie und hören auf, sie zu beurteilen. Wir übernehmen die Verantwortung für die Gefühle, und sind bereit, anzuerkennen, dass wir aus dieser Situation lernen können.


Punkt 2 kann etwas länger dauern.


3. ANALYSIERE DEINE GESCHICHTE

Was ist tatsächlich passiert? Was sind deine Interpretationen, Urteile, Anklagen dazu? Gab es in deinem Leben ähnliche Situationen? Welche Glaubenssätze trägst du in dir, die dir ständig solche Erfahrungen präsentieren? Beispiel: „Ich bin nicht liebeswert.“ „Ich werde immer betrogen.“ „Das Leben ist ungerecht.“ Habe ich solche Gedanken über mich, so werden sie sich in meinem Leben bewahrheiten.


4. GIB DEINER GESCHICHTE EINEN NEUEN RAHMEN

Eine neue Wahrnehmung schenkt dir die Gelegenheit, den Teil in dir zu heilen, der anklagt. Wenn wir verstehen, was wir zu dieser Krise beigetragen haben, und sei es auch nur, dass wir bestimmte Verhaltensweisen anderer zu lange ausgehalten haben, sind wir in der Lage, etwas zu verändern. Es ist kein leichter Schritt, sich eine Mitschuld/Beteiligung an einem Ereignis einzugestehen, das uns so tief verletzt hat. Doch es befreit uns aus der Opferrolle, die immer bedeutet, "ich kann nichts ändern." Das Geschehene könnte dir dazu dienen, genauer hinzusehen: Wo betrüge ich mich selbst? Wo misstraue ich dem Leben? Wo bin ich ungerecht? Wo übernehme ich nicht genügend Eigenverantwortung? Diese Schritte erfordern viel Wertschätzung uns selbst und anderen gegenüber.


5. DIE NEUE GESCHICHTE INTEGRIEREN:

Die Eigenverantwortung zu übernehmen, sollte nicht als zusätzliche Last, sonden als persönliche Bereicherung empfunden werden. Jede Zelle des Köpers sollte den Energiewandel aufnehmen. Das kann z.B. durch ein berührendes Musikstück unterstützt werden, wodurch man sich mit der Wahrheit des Herzens verbindet, den Frieden im Innern fühlen und dem eigenen Leben eine nachhaltige Wendung geben kann.



make grace your space
Radikale Vergebung

Vielleicht braucht es mehrere Durchgänge, weil das Gefühl des Energiewandels wirklich spürbar sein sollte. … und es gibt komplizierte und sehr unschöne Geschichten.


Doch es geht immer darum, in seine Kraft zurückzukehren. Löse dich aus dieser alten Situation , so dass dein Leben wieder heiterer, freudvoller, stärker und leichter werden kann.


Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass du einige Lebensgeschichten erlösen kannst. Wenn ich das schaffe? Dann kannst du das auch, du bist nicht allein, ich begleite dich gerne. Melde dich bei mir, falls du auf deinem Weg Unterstützung brauchst.


Herzlich

Ursina


9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen