top of page

Für dich: 5 Tipps, um angstfrei mit Hilfe von Hypnose und Selbst-Coaching zu leben

Im Gespräch mit Müttern habe ich oft erfahren, dass Jugendliche oder junge Erwachsene eine Herausforderung darstellen können. Als Mutter führst du ein Kleinunternehmen und wirst ständig gefordert. Das Leben kann anstrengend sein. Aber vergiss nicht, dass du es wert bist, gehört, begleitet und gestärkt zu werden.

Ist es nicht so, dass das Leben einer Mutter oft eine Achterbahn der Emotionen ist? Zwischen den Herausforderungen des Elternseins, den eigenen Ängsten und Themen kann es schwierig sein, Zeit für sich selbst zu finden. Aber es ist wichtig, Werkzeuge zur Selbstfürsorge zu haben.


In diesem Blog schauen wir uns 5 wirksame Tipps an, wie du angstfrei mit Hilfe von Hypnose und Selbst-Coaching leben kannst. und wie dir Selbsthypnose und Selbst-Coaching helfen werden, einen Weg zum inneren Frieden zu finden. Denn du, liebe Mutter da draußen, verdienst es, dich selbst zu pflegen und zu stärken. Los geht's:



Frau in einem Kaffe
Me Time

Tipp 1: Verbringe Zeit. mit dir selbst

Es ist wichtig, Zeit für dich selbst zu finden, um dich zu entspannen und aufzuladen. Nimm dir jeden Tag mindestens 10 Minuten Zeit, um dich zurückzuziehen und dich auf dich selbst zu konzentrieren. Du kannst meditieren, ein Buch lesen, einen Tee trinken oder einfach nur in Ruhe atmen.


Selfcare heisst es auf Neudeutsch. Wie kannst du geben, wenn du müde, ängstlich und abgeschlagen bist. Alles wird gewartet und manchmal bekommt das Auto sogar mehr Aufmerksamkeit als dein Körper, Seele und dein Geist.


Schenke dir diese kleinen Auszeiten.


Tipp 2: Identifiziere deine Ängste

Frau in Karton
Angst

Identifiziere deine Ängste und schreibe sie auf. Wenn du deine Ängste verstehst, kannst du auch lernen, wie du sie überwinden kannst. Angst ist eine Emotion. Wenn du darüber schreibst, lass die Angst schreiben. Höre ihr zu. Worauf sollst du genau achten? Genau, die Angst weist dich auf eine mögliche Gefahr hin und vielleicht weisst du auch schon, wie du es meistern kannst.


Tipp 3: Angstfrei, nutze die Kraft der Hypnose

Hypnose ist eine großartige Möglichkeit, um Ängste zu überwinden und das Selbstbewusstsein zu stärken. Du kannst eine Hypnose-MP3 kaufen oder einen Hypnotherapeuten aufsuchen, um dir zu helfen, deine Ängste zu überwinden.


In meinem Blog "Da wo du zu Hause bist, dein perfekter sicherer Ort" findest du eine kleine Anleitung, wie du zu mehr innerer Ruhe kommen kannst und für einen Augenblick, deine Sorgen und Aengste für den Tag "parkieren" kannst.



Tipp 4: Nutze die Kraft des Selbst-Coaching

Selbst-Coaching ist eine grossartige Möglichkeit, um deine Ängste zu überwinden und das Selbstbewusstsein zu stärken. Du kannst ein Selbst-Coaching-Buch kaufen oder einen Coach aufsuchen, um dir zu helfen, deine Ängste anzuschauen.


Mutter mit Teenager am Lesen
Teenager Zeit

Tipp 5: Verbringe Zeit mit deinen Teenagern

Verbringe Zeit mit deinen Teenagern und höre ihnen zu. Wenn du Zeit mit deinen Teenagern verbringst, kannst du eine bessere Beziehung zu ihnen aufbauen und lernen, wie du mit ihnen umgehen kannst.


Ich hoffe, dass dir diese Tipps helfen werden, angstfrei zu leben. Wenn du weitere Fragen hast oder Hilfe benötigst, stehe ich dir gerne zur Verfügung.


Deine Coach und Hypnosetherapeutin

Ursina



PS: für mehr Infos geht es hier weiter www.ursinafried.ch

11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page