top of page

Ein Brief aus der Zukunft: Ein magischer Leitfaden


Luftballone die fliegen
Lebensfreude - Geburtstag

An einem sonnigen Pfingstwochenende feierten wir den 14. Geburtstag der Tochter unserer Freunde. Eine wunderbare Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit Menschen zusammenzukommen, die mir am Herzen liegen.


Neben den fröhlichen Gesprächen kamen wir auch auf tiefere Themen zu sprechen: Zeiten des Wandels, des Aufbruchs und der Neuausrichtung. Ein Freund erwähnte, dass er sich einen Brief von seinem zukünftigen Selbst geschrieben habe – aus dem Jahr 20**.


Diese Idee erinnerte mich an meine Coachingausbildung und an die Übungen, die ich meinen Klientinnen auf den Weg mitgab. Eine kraftvolle Methode, um sich mit seinen Träumen und Zielen auseinanderzusetzen.


Inhalt


Wie sehen deine Träume und Sehnsüchte aus? Wo möchtest du in 10 oder 20 Jahren stehen? Was wird dein zukünftiges Selbst über dich erzählen?


Das erste Halbjahr 2024 ist fast vorbei – ein idealer Zeitpunkt, innezuhalten und zu reflektieren, wohin du im nächsten Halbjahr, Jahr oder den kommenden fünf Jahren willst. Hast du Lust, dir einen Brief zu schreiben?


Bunte Briefkasten im Dschungel
Bereit deinen Brief aus der Zukunft zu empfangen?

Der magische Leitfaden: "Ein Brief aus der Zukunft"

Hier ist eine kurze Anleitung, wie du deine Ziele visualisieren und einen machtvollen Brief aus der Zukunft gestalten kannst.


Los geht’s:

Das zweite Halbjahr steht vor der Tür. Vielleicht fragst du dich, was aus deinen Zielen und Träumen geworden ist. Wann hast du aufgehört, dich mit ihnen zu beschäftigen? Hast du die Hoffnung aufgegeben, das zu erreichen, was du dir vorgenommen hast? Oder war es einfach noch nicht die richtige Zeit?


In zehn Jahren könnten wir zurückblicken und feststellen, dass 2024 ein besonderes Jahr war, in dem wir uns neu ausgerichtet haben und wertvolle Lektionen gelernt haben, die uns weit gebracht haben.


Doch konzentrieren wir uns auf das, was wir überblicken können – die kommenden Monate des Jahres 2024 wollen von uns gestaltet werden.


Kompass auf Karte
Deinen inneren Kompass ausrichten

Gestalte deine Zukunft:

Dein innerer Kompass richtet sich nach deinen Zielen. Vielleicht sagst du dir: „Ich kann eh nicht viel beeinflussen, mal sehen, wo ich ankomme.“ Aber du hast die Möglichkeit, dein Ziel auszuwählen und deinen inneren Kompass danach auszurichten.


Die Wahrscheinlichkeit, dein Ziel zu erreichen, steigt, wenn du deine Handlungen und Emotionen bewusst darauf ausrichtest. Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Deine Ziele weisen dir den Weg:

 

Deine Lebensziele sind dein Kompass. Ohne sie lässt du dich treiben, ohne zu wissen, wohin. Jedes Ziel, das du dir setzt, sollte mit der Frage verbunden sein: „Was kann ich tun, um dort anzukommen? Wie will ich mich dann fühlen?“


Stell dir vor, du bist auf einem Meer: Du kannst eine Luftmatratze, ein Ruderboot, ein Segelboot oder einen Kreuzer nutzen. Du kannst allein losfahren oder mit einer Mannschaft, dir einen erfahrenen Kapitän an die Seite holen oder selbst steuern. Entscheide, was dich deinem Ziel und dem Gefühl, das du dabeihaben möchtest, näher bringt.


Brief und Siegel
Dein Brief aus der Zukunft

Dein Brief aus der Zukunft:

Eine effektive Übung, um Klarheit über deine Wünsche für die kommenden Jahre zu gewinnen:


1. Schreibe stichwortartig auf, was du in den verschiedenen Bereichen deines Lebens erreichen möchtest:

  • Beruf und Karriere

  • Partnerschaft und Familie

  • Freizeit und Reisen

  • Finanzen und Wohlstand

  • Persönliche Entwicklung und Bildung

 

2. Setze dich hin und schreibe einen Brief aus der Zukunft an dich selbst. Stell dir vor, es ist der 30. Juni 2034. Beschreibe, wie die letzten zehn Jahre verlaufen sind. Gehe davon aus, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gegangen sind, und erzähle, wie du dich dabei gefühlt hast. Schreibe auch, was du heute anders tun würdest, um deine Ziele zu erreichen.


Postet auf wand mit Ideen Sammlung
Ideen Manifestieren

Alles Mist, oder was?

Nein, Ziele sind mächtig. Je intensiver wir sie visualisieren und fühlen können, desto mehr ziehen sie uns in die gewünschte Richtung.


Nimm dir die Zeit, es kostet dich vielleicht zwei Stunden deines Lebens. Lies dir deinen Brief immer wieder vor, versetze dich in das wunderbare Gefühl, das du hast, wenn alles so gelaufen ist, wie du es dir gewünscht hast. Hab viel Spaß und Freude dabei.


Hast du schon Erfahrungen mit Briefen aus der Zukunft? Schreib mir gerne, was du davon hältst oder was du erlebt hast.


Möchtest du in Kontakt bleiben? Dann melde dich für meinen NEWSLETTER an. Ich freue mich auf dich.


Ich wünsche dir ein magisches zweites Halbjahr 2024.

Alles Liebe,


Ursina



35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page