top of page

Dein ultimativer Guide, um deinen Selbstwert zu stärken und ein erfülltes Leben zu führen



Skizze von Frau, die ein Herzen der rechten Hand hält.
Selbstwert und Selbstliebe

Hast du auch schon mal einige Minuten in den sozialen Medien verbracht und dich von Bildern mit ungesunden und unrealistischen Körperidealen ablenken lassen?


Ich kenne das Gefühl nur zu gut! Aber hey, wir sind doch viel mehr als das, oder? Lass uns gemeinsam einen Blick darauf werfen, wie wir unseren Selbstwert aufbauen können. Dein ultimativer Guide, um deinen Selbstwert zu stärken und ein erfülltes Leben zu führen:






Inhalt


Was ist Selbstwert?

Für mich ist Selbstwert wie der heilige Gral des inneren Friedens. Es geht darum, sich selbst zu lieben und zu respektieren, unabhängig von dem, was andere denken oder sagen. Selbstvertrauen ist zwar wichtig, aber Selbstwert ist der Schlüssel zu einem erfüllten und glücklichen Leben. Warum? Weil er von innen kommt und uns ein Gefühl von Selbstannahme und Würde gibt.


Es ist also die Meinung, die wir über uns selbst haben. Darüber….


  • was wir über uns selbst denken

  • wie wir uns selbst sehen

  • wie wir zu uns stehen

Mit dieser Meinung über uns selbst, erschaffen wir unser Selbstwertgefühl.


Unser Selbstwertgefühl hat einen massgeblichen Einfluss auf alle unsere Lebensbereiche. Auf unsere Stimmung, Beruf, Beziehungen, Gesundheit, Erfolg… 

 

Zeichnung eines Blocks mit einem Stift.
To-Do-Liste

Was dein Selbstwert nicht ist

  1. Deine To-Do-Liste: Ziele zu erreichen ist grossartig, Dinge auf deiner To-Do-Liste abzuhaken auch. Sie haben jedoch keinen Bezug zu deinem Wert als Mensch;

  2. Dein Job: Es ist nicht wichtig, was du tust. Es soll dir Spass machen und dich erfüllen. Hat jedoch nichts mit deinem Selbstwert zu tun.

  3. Deine Anhängerschaft in den sozialen Medien: Es spielt auch keine Rolle, wie viele Leute dich für würdig halten, dir zu folgen oder dich zu reposten.

  4. Dein Alter: Du bist weder zu jung noch zu alt für irgendetwas. Dein Alter ist nur eine Zahl und hat keinen Einfluss auf deinen Wert als Mensch;

  5. Andere Menschen: Es spielt keine Rolle, was andere Menschen denken oder was andere Menschen getan haben. Dein Wert ist nicht davon abhängig.

  6. Deine Noten: Wir alle haben unterschiedliche Stärken und Schwächen, und manche von uns sind einfach nicht für den Unterricht geeignet. Das hat keinen Einfluss auf deinen Wert als Mensch.

  7. Die Anzahl der Freunde, die du hast: Dein Wert als Mensch hat absolut nichts damit zu tun, wie viele Freunde oder Beziehungen du hast. Was wirklich wichtig ist, ist die Qualität deiner Beziehungen;

  8. Dein Beziehungsstatus: Egal, ob du allein unterwegs bist, eine lockere Beziehung führst oder eine feste Beziehung hast, dein Wert ist derselbe - dein Beziehungsstatus ändert nichts an deinem Wert;

  9. Alles und jeder, nur nicht du selbst: Hier kommen wir zum Kern der Sache - du bist der Einzige, der deinen Selbstwert bestimmt. Wenn du glaubst, dass du wertvoll bist, bist du auch wertvoll. Und selbst wenn du nicht glaubst, dass du wertvoll bist, bist du wertvoll!


Da gäbe es noch einige Punkte, die ich hinzufügen könnte.


Trust you Schriftzug auf blauer Wand.
Vertraue dir und deinen Werten

Wie kannst du deinen Selbstwert stärken?


Als erfahrene Lebenscoach und Hypnotherapeutin habe ich ein paar Tricks im Ärmel, um deinen Selbstwert zu boosten:

  1. Akzeptiere deine Einzigartigkeit: Du bist einzigartig und wertvoll, genau so, wie du bist. Vergleiche dich nicht mit anderen, sondern schätze deine individuellen Stärken und Talente.

  2. Umgebe dich mit Positivität: Wähle deine sozialen Kontakte sorgfältig aus. Toxische Menschen haben keinen Platz in deinem Leben! Umgebe dich lieber mit Menschen, die dich unterstützen, inspirieren und zum Lachen bringen.

  3. Setze klare Grenzen: Lerne "Nein" zu sagen, wenn du dich unwohl fühlst oder deine Bedürfnisse nicht respektiert werden. Selbstachtung bedeutet auch, deine Grenzen zu schützen und für dich einzustehen.

  4. Pflege Selbstmitgefühl: Sei sanft zu dir selbst und erlaube dir, Fehler zu machen. Niemand ist perfekt, und das ist völlig in Ordnung! Behandle dich selbst mit derselben Freundlichkeit und Fürsorge, die du anderen entgegenbringst.

 

Zusammenfassung:

Es ist an der Zeit, deinen Selbstwert zu feiern und ein Leben voller Liebe und Wertschätzung zu führen. Du verdienst es, glücklich und erfüllt zu sein, egal in welchem Lebensabschnitt du dich befindest. Also los, nimm dir Zeit für dich selbst, um deine innere Stärke zu entfalten und strahle wie die strahlende Göttin, die du bist!

 

Bist du bereit, deinen Selbstwert zu stärken und ein Leben voller Selbstliebe zu führen? Dann lass uns gemeinsam auf diese Reise gehen! Folge meinem Blog und Podcast für wertvolle Tipps und Inspirationen oder lass uns einen Termin finden und darüber sprechen, (www.ursinafried.ch) wie du das Beste aus dir herausholst und dein volles Potenzial entfaltest.

 

Sei grossartig!

Ursina





Mehr Blogs? - > Blogs

Zu den Podcasts - > Spotify


32 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page