top of page

Führung finden


Hände umfassen eine Blume im Nebel
Innere Führung finden

Um uns weiterzuentwickeln und auf unserer Lebensreise (auch spirituell) voranzukommen, brauchen wir Führung, innere und ab und zu auch äussere Führung. Glücklicherweise gibt es eine Menge Hilfe da draussen: Sie ist eigentlich fast immer in greifbarer Nähe. Sie ist viel näher als du vielleicht glauben magst.


Du bist nicht alleine. Viele Seelen haben diesen Weg schon vor dir zurückgelegt. Was hält dich noch davon ab? Wem möchtest du vertrauen, wer scheint dir am glaubwürdigsten? Ich weiss, nicht alle Menschen haben die besten Absichten. Hier heisst es, der Intiuition zuzuhören und auch deinen Instinkten zu vertrauen und wenn es nicht klappt? Dann darfst du weitergehen.


Gerade diese Woche habe ich mit einem Freund und mit Peter über Heilung gesprochen. Heilung im Sinne von ganz sein, auch mit einer Krankheit heil und ganz sein. Auch wenn es kein Medikament mehr gibt, kein Kraut dagegen wächst und keine Behandlung mehr nützt oder gibt, können wir aus geistiger und spirituelle Sicht geheilt sein, Heilung erleben und uns ganz fühlen.


5 Arten spiritueller Heilung (und worauf du vielleicht achten solltest)

Heilsteine auf Rosauntergrund

Egal, ob dich oder mich eine chronisch körperliche, geistig und oder emotionale Erkrankung plagt. Wir sind ausser Balance und wir sollten unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele wieder in Einklang bringen. Einige Menschen würden sagen, wir würden unter einer spirituellen Störung leiden.


Die Grundphilosophie der meisten „spirituellen“ Heiltraditionen besagt, dass wir von wahrem Wohlbefinden abgeschnitten sind, wenn wir nicht mit dem „Göttlichen“ verbunden sind (Gott, göttlich ist lediglich ein Platzhalter und könne auch Universum heissen).


Da das Göttliche die Quelle unserer Energie (unserer Lebenskraft) ist, erfahren wir, wenn wir uns von ihr entfremdet haben, z.B. mit einer Krankheit, die sich manifestiert. Und der Zweck dieser Krankheit ist es, uns zu helfen, uns wieder mit unserem göttlichen inneren Zentrum zu verbinden - uns den Weg zurück zur Ganzheit zu weisen. Oder ganz simpel ausgedrückt. Wir suchen immer nach Balance. Die Natur sucht immer das Gleichgewicht, auch wenn wir dies nicht so empfinden.

Hier kommt das spirituelle Heilen ins Spiel:

Es ist ein Weg der Selbstheilung; ein Weg, der uns mit unserer Natur verbindet. Aber nicht alle Ansätze des spirituellen Heilens sind „gesund“. Sei achtsam und umsichtig bei der Wahl des „Menschen“ der dir „Heilung“ verspricht.


Wenn du magst, kannst du gleich zum Thema springen:


Was ist geistiges Heilen?

Spirituelle Heilung und spirituelles Erwachen

5 Arten der Geistigen Heilung

Wie kann ich meine Seele heilen?

Was ist authentisches spirituelles Heilen?

Was ich gelernt habe


Was ist Geistiges Heilen?

Geistige oder spirituelle Heilung ist die Praxis (und Erfahrung) der Wiederherstellung, Harmonisierung und des Gleichgewichts unseres Geistes und oder unserer Seele.


Spirituelle Heilung wird auch als eine transzendentale Erfahrung der Wiederverbindung mit unserer wahren Natur gesehen.


Die Autorin und Lehrerin Shakti Gawain schreibt:

Spirituelle Heilung findet statt, wenn wir beginnen, uns bewusst wieder mit unserem essentiellen Wesen zu verbinden - der weisen, liebevollen, kraftvollen, kreativen Einheit, die wir in unserem Kern sind.


Spirituelle Heilung und spirituelles Erwachen

Für viele Menschen ist spirituelle Heilung ein entscheidender Teil der Reise des spirituellen Erwachens. Indem sie die Wunden, die z.B. Die Psychologie oder eine Ernährungweise nicht heilen können, aufdeckt und lindert, öffnet sich ein Tor zu einer tieferen inneren spirituellen Alchemie.


Mit anderen Worten: Geistiges Heilen kann uns die Chance bieten, zu wachsen und uns zu verändern, so, wie es kein anderer Weg kann.


Viele sensible und empfängliche Menschen, wie Empathen oder alte Seelen, fühlen sich zum geistigen Heilen hingezogen. Manche werden sogar selbst zu Geistheilern. Für viele spirituell Suchende wird geistiges Heilen zu einem festen Bestandteil ihres Weges des spirituellen Erwachens.


5 Arten des spirituellen Heilens

Es gibt viele verschiedene Ansätze für spirituelles Heilen.

Einige New-Age-Heiler konzentrieren sich zum Beispiel nur darauf, das ätherische oder nicht-physische Energiefeld des menschlichen Körpers ins Gleichgewicht zu bringen.



Schematische Hirschtrommel mit Schlegel auf Decke
Schamanische Trommel

Schamanische Heiler konzentrieren sich darauf, die Balance zwischen Körper, Geist und Seele wiederherzustellen und Seelenverluste zu heilen. Auch andere ganzheitliche Heiler konzentrieren sich darauf, Körper, Herz, Geist und Seele zu vereinen.


Psychologen und Therapeuten beginnen, spirituelles Heilen in ihre Arbeit einzubeziehen, z. B. diejenigen, die z.B.mit der Tiefen- und transpersonalen Psychologie arbeiten.

  1. Zusammenfassend kann man also fünf verschiedene Arten des geistigen Heilens unterscheiden: Physische Heilung (des Körpers)

  2. Emotionale Heilung (des Herzens)

  3. Geistige Heilung (des Geistes)

  4. Spirituelle Heilung (des Geistes oder der Seele)

  5. Ganzheitliche Heilung (von Körper, Herz, Geist und Seele)

Die Art der geistigen Heilung, die du benötigst, hängt von den folgenden Fragen ab:

  • Was ist dein "Hauptproblem-Thema" im Leben?

  • Hast du mehr als ein Problem?

Anhand deiner Antworten kannst du feststellen, welche Art von geistiger Heilung du brauchst. Wenn du zum Beispiel unter chronischen Schmerzen (bei denen keine anderen Methoden helfen) und auch unter Depressionen leidest, brauchst du körperliche und geistige Heilung - idealerweise würde dir eine Art ganzheitlicher Heiler am meisten helfen (Schamane und oder Geistheiler).


Wenn du „nur“ ein Problem habst, z. B. ein unerschütterliches Gefühl der Trauer über eine verlorene Beziehung, solltest du einen Heiler aufsuchen, der auf emotionale Heilung spezialisiert ist.


Zu den üblichen Arten der spirituellen Heilung gehören Chakrenheilung, Kristall-/Kräuterheilung, Atemarbeit, Reiki, traditionelle Medizin (Ayurveda, chinesische Medizin), Aromatherapie, Meditations-/Visualisierungstechniken und so weiter.


Wie kann ich meine Seele heilen?

Was ist darunter zu verstehen? Und trifft es auf dich zu?


Wie kann ich meine Seele heilen?

Wenn du dich für spirituelle Heilung interessierst, hast du wahrscheinlich das Gefühl, dass etwas Grundlegendes in deinem Leben fehlt.


Manche Menschen sind in der Lage, dieses Gefühl zu verbalisieren, während andere einfach nur ein gravierendes Fehlen von etwas Lebenswichtigem spüren. Wenn ein Mensch in der Lage ist, genau zu bestimmen, was fehlt, erkennt er, dass es um seine Seele geht.


"Ich bin eine verlorene Seele", denkst du vielleicht, oder "meine Seele ist zerbrochen".

Ja, irgend etwas stimmt wahrscheinlich nicht, aber es ist nicht so, dass die Seele kaputt ist (was objektiv gesehen unmöglich ist), sondern dass du den Kontakt zu deiner Seele verloren hast. Mit anderen Worten, du lebst vielleicht in einer stagnierenden, farblosen Welt, der es an Freude und Lebendigkeit fehlt. Es fehlt deine Seelenenergie.


Die Frage ist also nicht, wie man seine Seele "heilen" kann (denn die Seele ist göttlich und kann nicht zerbrechen - das kannst du beim Meditieren erfahren), sondern wie man zu seiner Seele zurück findet.


Spirituelle Heiler (d.h. diejenigen, die die Natur der Seele verstehen) und andere Ressourcen (wie dieser Blog :-) werden dir verschiedener Methoden empfehlen. Einige davon sind:




  • Selbstliebe und Praktiken der Selbstfürsorge

  • Arbeit mit dem inneren Kind

  • Schattenarbeit

  • Seelenrückholung

  • Alleinsein und Introspektion

  • Meditation und Achtsamkeitsübungen

  • Verbindung mit Krafttieren und Geistführern

  • Zeit in der Natur verbringen (z.B. Walk and Talk, Naturorientierte Prozessbegleitung)


Informiere dich und vergleiche. Höre auf deine Intuition. Suche dir dein passendes Angebot.


Wann ist „geistiges Heilen“ angesagt oder eben nicht?

Wenn du Widerstand spürst, dass du das, was dich plagt oder verletzt noch tiefer vergraben möchtest, dann ist dieser Weg nicht ideal. Denn auch hier geht es darum, das Erlebte und die Gefühle anzuerkennen, zu integrieren und zu verändern.


Ich verstehe nur zu gut, dass wir versuchen wollen, unser Leiden loszuwerden - vor allem, wenn wir erschöpft und tief verletzt sind. Aber die Sache ist die: Der verzweifelte Versuch, zu heilen, kann dein Unglück noch verschlimmern und deinen Widerstand gegen das, was geschieht, vertiefen. Es verhindert vielleicht die Heilung, die möglich ist.


Ich bin überzeugt, dass Heilung darin besteht, sich dem zu stellen, was wir durchmachen, es anzuerkennen, zu erforschen und zu integrieren. Es geht nicht darum, zu versuchen, unserer Realität zu entkommen.


Was ist authentische spirituelle Heilung?

Ich weiss, ich wiederhole mich. Gehen wir den Weg der geistigen Heilung, so sollten wir uns dem stellen, was wir durchgemacht haben, wir sollten es anerkennen, erforschen und integrieren. Wie gesagt, wir wollen nicht unserer „Realität“ entkommen. Wir möchten unsere Realität erweitern.


Ein kleines Gedankenspiel

Stell dir vor du hast eine Wunde. Eine Wunde, die nicht gut heilt. Sie hat sich entzündet. Was würdest du erreichen, wenn du deine Augen schliesst und auch den Schmerz ausblenden würdest. Jetzt öffnest du die Augen, ist die Wunde verschwunden, die Infektion abgeheilt und der Schmerz weg?


Die Wunde zu heilen, besteht darin, sich ihr zu stellen, sie zu akzeptieren und Wege zu finden, um dein Leiden zu lindern - nicht als Versuch, deiner Realität zu entkommen, sondern als eine Form der Selbstliebe. Das ist für mich „geistige“ Heilung.


Was ich vor langer Zeit gelernt habe

Ich habe vor langer Zeit geistiges Heilen als Mittel benutzt habe, um meinem Leiden zu entkommen.


Mich plagten einige Aengste und ich bin in meine eigene Falle getappt, mein Leiden spirituell zu umgehen, indem ich mir ein flauschiges Wohlfühlkonzept oder Methoden ausgedacht habe, die versprechen, dass ich meine Ängste sofort "loswerde".


Das hat nicht geklappt. Der Versuch, ein Pflaster auf eine eitrige Wunde zu kleben, hat nicht geholfen.


Hast du Erfahrung mit schamanischer Arbeit, geistigem Heilen? Ich bin gespannt, was du zu berichten hast.


Alles Liebe

Ursina


5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Körper Geist Seele