top of page

33 Fun-Facts über mich

Es ist eine Weile her, da schrieb ich 53 «Fun-Facts» über mich. Ich dachte ich mach mal ein kleines

Update. Es war eine grossartige Challenge mit Judith Peters.


Was es mit mir gemacht hat? Ich habe mir erlaubt, mehr von mir zu zeigen. Ich habe sozusagen mein Schild runtergefahren. Nicht, dass ich etwas zu verbergen habe. Für mich war und ist es ganz wichtig, mich auf die Menschen einzulassen, die zu mir kommen. Es kam mir nicht wirklich in den Sinn, über mich zu schreiben.


Natürlich darfst du auch noch «33 weitere Fun Facts» über mich erfahren.


Los geht es:


1. Ich bin ein Kleinstadtkind. Ich nenne mich ein Landei. Die Stadt kann mich ermüden. Ausser ich bin auf Reisen. 😉

2. Ich habe eine Schwester und einen Bruder.

3. Ich bin gerade mal 163 cm lang.

4. Ich lebe in der Nähe von Zürich.


Hier ein paar Dinge, die du wahrscheinlich nicht weisst.

5. Ich bin neugierig und wüsste am liebsten immer alles. Wenn ich etwas nicht verstehe, dann muss ich alles darüber wissen, bis ich es mir einverleibt habe. So eine Art Schwammwesen.

6. Ich liebe die drei Punkte … um meinen Sätzen „das Gesprochene“ zu geben. Ist das eine Berufskrankheit?

7. Ich habe ein paar Nagellacke in den unterschiedlichsten Farben … nur trage ich eigentlich nie Nagellack, weil ich den Lack gleich ruiniere.

8. Ich liebe es, beim Zugfahren neue Menschen kennen zu lernen. Ich scheine das auszustrahlen. Wenn ich mag, dann bin ich im Gespräch.

9. In einem früheren Leben war ich mal Buchhalterin. Da staunst du? Es war eine super Sache. Es gab mir Struktur. Eine super Lernerfahrung. Was ich noch immer mag, sind Zahlen. … da sind sie wieder die 3 Punkte… und Menschen mag ich ganz doll.

10.Ich kann nicht schnell rennen. Das konnte ich noch nie. Macht nichts.

11.Ich war während meiner ganzen Schulkarriere die Jüngste in der Klasse. Immer. Jedes Jahr. Der Grund ist, dass ich 1 Jahr früher zur Schule durfte.

12.Ich liebe es zu Reisen. Ich träume jetzt schon von langen ausgedehnten und stressfreien Reisen.

13.Wenn ich mich zwischen salzig und süss entscheiden müsste, würde wohl das Salzige gewinnen.

14.Eigentlich bin ich schon heikel, was das Essen angeht. Ich mag zwar fast alles, aber es sollte frisch gekocht sein.

15.Ich hasse Achterbahnen, mir dreht es den Magen um. Kein schönes Gefühl.

16.Einfach nur so am Strand liegen mag ich schon lange nicht mehr. Da muss ein Sonnenschirm stehen und ein Buch muss mit dabei sein, sonst drehe ich durch.

17.Ich mag alle 4 Jahreszeiten.

18.Ich mag Tee. Ich könnte fast sagen, ich liebe Tees aber keinen Schwarztee, Nein Kräutertees, am liebsten frisch aus dem Garten.

19.Ich mag gute Geschichten, egal, ob ich sie lese oder ob ich zuhöre. Geschichten sind für mich wie Musik. Sie nehmen mich mit und tragen mich in andere Sphären.

20.Ich kann mich sehr schnell in schwierige Themen einarbeiten .

21.Mein Yoga heisst Qi Gong und das schon seit vielen vielen Jahren.

22.Wenn ich nicht gerade mit einem Menschen im Gespräch bin, liebe ich es, aus dem Zugfenster zu schauen und meinen Gedanken nachzuhängen.

23.Ich habe grossen Respekt vor anderen Menschen und Kulturen.

24.Mein Motto: Abenteuer lassen sich überall entdecken.


Was ich nicht sofort verrate

25.Meine wichtigsten Werte sind Ehrlichkeit, Freiheit und Verlässlichkeit.

26.Ich kann ganz schön viel aushalten.

27.Jammern ist nicht so mein Ding. Ich klöne mal und dann geht es weiter im Leben.

Noch mehr Fakten gefällig?

28.Ich mag Farben, rot mag ich sehr gerne. Nun, eigentlich mag ich alle Farben, nur nicht an mir (Kleider). 🤪

29.Ich koche gerne.

30.Ich bin gerne in der Natur.

31.Soul lieber als Jazz, Vivaldi lieber als Bach, Salsa lieber als Walzer, David Bowie… Ich mag Musik. Sie ist aber nicht das Wichtigste in meinem Leben.

32.Ich mag Geschichte, nicht nur Geschichten.

33.Ich hasse Rüschen und Mützen (Kopfbedeckungen im Allgemeinen). Ich fahre zwar Fahrrad mit Helm, Sicherheit geht vor.


Ich glaube, dass ich mehr bin als diese Facts. Vielleicht hast du Lust bekommen, auf meiner Webseite www.ursinafried.ch zu stöbern oder gar mit mir zu arbeiten.


Ich freue mich sehr, wenn du Lust bekommst, deinen Weg neu zu gestalten und dir möglicherweise ein Coaching zu gönnen.


Geniesse die Sommerzeit, lass es dir gut gehen.

Alles Liebe

Ursina



22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein Weg zu mir

Comentários


bottom of page